Donnerstag, 3. Mai 2012

Plattgemacht...im April


Irgendwie finde ich diese "Aufgebraucht"-Serien die zur Zeit überall kursieren putzig. Also mach ich mal mit.

Letzten Monat mussten dran glauben:

... meine Lieblingszahncreme die R.O.C.S. Frischeschub
... meine Redken Smooth Down Butter Treat Haarmaske (Review folgt)
... mein Imlan Lippenbalsam Plus (Review zu den neuen Imlan Produkten folgt)
... die Alverde Intensiv Pflegecreme Avocado
... das Balea Beauty Effect Handserum

Was die Zahncreme betrifft habe ich Euch den Artikel zu fluoridlosen Zahncremes verlinkt. Die sind klasse.

Vom Balea Handserum bin ich recht angetan, es pflegt gut, es ist günstig und tierversuchsfrei (wie alle Balea Produkte). Der Geruch ist ok,eszieht relativ schnell ein ohne ein fettig-klebriges Gefühl und man spürt eine Pflegewirkung. So richtig gutes Zeug in Bezug auf viele tolle Öle ist nicht drin, aber alles in allem bin ich zufrieden, kaufe ich nach, nutze ich tagsüber ganz gern.

Die Alverde Pflegecreme Avocado für sehr trockene Haut kaufe ich ebenfalls sehr sicher nach. Ich nutze sie gern am Abend vorm Schlafengehen. Meine Haut ist nach der Reinigung meist maulig mit mir, Spannungsgefühle, Rötungen, Sensibelchen halt. Trotz Mischhaut also rauf ins Gesicht. Und sie lindert augenblicklich trockeneHaut um die Augen und die Spannungsgefühle. Find ich gut, Daumen hoch. Als Make Up Unterlage für mich undenkbar, aber Nachts in der eher kühleren Jahreszeit angenehm. Eigentlich wurde sie angeschafft, weil mein Freund sehr trockene Haut hat. Er nimmt sie auch tagsüber, ist ruckzuck eingezogen, kein Fettfilm. Tja, jeder Jeck is anders. Die Creme ist günstig, Naturkosmetik und tierversuchsfrei, riecht sehr angenehm pudrig-zitronig irgendwie.

Kommentare:

  1. Danke für den Tip, mit der Alverde Fussbutter. Werde ich mal probieren.

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir dein Blog :))

    http://youaretheone3.blogspot.de/

    AntwortenLöschen